über Uns (FAQ)

Wer sind wir eigentlich?

Die Fine, die für die Grusel- /Tätersuche- /Mordermittlungs- und auch Sachbuch Lektüre, wie den Schreibkram verantwortlich ist.

Der Monsieur L., der für die Sichtung der Kinderbücher zuständig ist und dessen hochgeschätzte Meinung den Bewertungen zugrunde liegt.

Die Definition von Bibliomanie ist, laut einer bekannten Online Enzyklopädie, eine übersteigerte Leidenschaft für Bücher, die Kennzeichen einer Sucht aufweist.
Die Bedeutung setz sich aus dem griechischen biblion (Buch) und manie (Wahn) zusammen.

Ich und die Bibliomanie in einem Satz, hätte mich als Kind wahrscheinlich sehr zum Lachen gebracht, da ich mit Büchern wenig anfangen konnte. Etwas Papier mit Buchstaben darauf, die zumeist langweilige Sätze bildeten. Was soll daran schon spannend sein? Mit dieser Überzeugung war ich wenig begeistert als mir eine Nachbarin, zur Bekämpfung meiner Langeweile, ein Buch überreichte. Mit den Worten „Lies lieber mal was, das bildet und irgendwann bist du stolz darauf“ und einer alten, in Leinen gebundenen Ausgabe von Alexander Wolkows „Der Zauberer der Smaragdenstadt“ wurde ich mir selbst überlassen. Wenig angetan von dem Ganzen schlug ich dennoch das Buch auf und der Bann war gebrochen. Der erste Schritt in eine unbegreiflich große Bücherwelt war getan und obwohl es noch Jahre dauern sollte bis ich mein Genre gefunden hatte bin ich aus dieser Welt nie wieder entkommen. Ehrlich gesagt habe ich auch kein großes Interesse daran, denn ich bin hier in guter Gesellschaft. Ich habe das Glück als Kontrast, zum düsteren Genre, in dem ich schlussendlich meine Leseliebe entdeckte, mit meinem Sohn die Abenteuer der Kinderbuchwelt (neu) zu entdecken. Das lesen ist einfach unsere Verständigung, wir haben die Nasen gern in einem Buch, erleben täglich neue Abenteuer und kein Buchladen ist vor uns sicher.

Wir sind einfach Bibliomanie²


Ein Kommentar

  • Marion Schaberich

    Schon vor zwei Tagen habe ich Deinen Einstig in die Bücherwelt gelesen und war ganz gerührt, weil eben diese Worte ich aus Deinem Mund erst vor ein paar Wochen gehört habe, als Du Monsieur L. Deinen Einstig in die Welt der Bücher nah gebracht hast.
    Ich wünsche Dir mit dieser Seite viel Spaß und immer ein Feedback, was Dich weiter bringt
    in tiefer Liebe Deine Mama

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.