• Roman

    Ein Leuchten durchströmt die Dunkelheit

    So langsam kehrt, nach den Vorkommnissen mit dem Krähenvolk, im beschaulichen Woodville wieder etwas Ruhe und Normalität ein. Doch England befindet sich immer noch mitten in der Abwehr deutscher Streitkräfte. Als Faye eines Tages vier Waisenkinder rettet, überkommt sie eine fürchterliche Vision, sie muss die Fremden schützen, doch wie soll sie das anstellen? Selbst ihre zwei magischen Patinnen raten ihr, es zu ignorieren „was geschehen soll wird geschehen!“ damit kann und will sich Faye aber nicht zufriedengeben. Als ein furchtbares Unglück passiert, halten dies alle für einen Unfall, dabei ist es viel schlimmer als sie es vermuten könnten, denn es liegt schwarze Magie in der Luft. Auch im 2. Band…

  • Historisch

    Caligula – am Leben zerbrochen

    Caligulas Leben war von Beginn an kein einfaches. Doch als 37 nach Christus, Kaiser Tiberius stirbt und er seine Nachfolge antritt, ahnt niemand, dass das was war und dass, was noch kommen wird, aus diesem liebevollen, beherrschten und klugen jungen Mann ein, bis in die Neuzeit als blutrünstig und wahnsinnig verschriener Kaiser machen wird. War er tatsächlich dieses Monster, den selbst seine Zeitgenossen schon verdammten? Seine Schwester Livilla kannte ihren Bruder von einer anderen Seite, mit einem Herz, dass seiner Familie, seinen Schwestern und allem voran Rom gehörte. Simon Turney erzählt uns mit Livillas Worten, wie sich durch Intrigen, Mord, Verrat und Macht Hunger ihr Bruder und das gesamte römische…

  • Fantasy

    Wir alle hier sind Monster 

    Nach dem Tod ihrer Mutter ist Mary verwaist und mittellos, alles was ihr verbleibt ist ein großes Haus mit einem Labor, dass niemand kaufen will. Dass die Arbeit und vor allem der Tod ihres Vaters mysteriös waren, wusste Mary, doch ein Dokument unter dem Nachlass ihrer Mutter lässt sie stutzig werden. Edward Hyde gilt seit dem Tod ihres Vaters als verschollen, hält sie hier den Schlüssel zu seinem Versteck in den Händen? Mit der, auf seinen Kopf ausgesetzten Belohnung könnte Mary ihre Geld Sorgen auf einen Schlag beenden. Doch was sie findet, ist um einiges größer und monströser als alles was sie je für möglich gehalten hat. Mary ist jedoch…

  • Short Review

    In High Lonesome war leider Low Excitement

    Corrie Swanson bekommt nach ihrem letzten, schief gelaufenen Einsatz Strafarbeit zugeteilt. Eine Schießerei zwischen einem Plünderer und dem Sheriff, in einer einsam, in den Bergen gelegenen Geisterstadt. Der Fall scheint klar zu sein, bis Agentin Swanson bei der Tatort Begehung eine Leiche entdeck. Das Alter der Leiche und das alte, goldene Kreuz, dass der Tote bei sich trug machen klar, hier kann nur eine helfen. Nach anfänglichem Widerwillen hilft Archäologin Nora Kelly bei dem Ausgrabungen der Mumie, doch nun eröffnen sich mehr Fragen als Antworten. Eine gefährliche Jagd nach der Wahrheit beginnt.  Ich mag ja fiktionale Romane, basierend auf geschichtlichen Begebenheiten, doch dieser geschichtliche Bezug war leider nicht so ganz…

  • Thriller

    Er ist ein nichts und ich werde ihn finden! 

    Fast 20 Jahre nachdem ein Monster in stetig steigernder Raserei durch Cork wütet, starrt Jim Doyle auf das Buchcover von „The Nothing Man“. Warum zur Hölle steht da sein Name? Natürlich nicht der, unter dem ihn alle kennen, sondern der, den die Zeitungen ihm damals gaben. Als er den Namen der Autorin liest gefriert ihm das Blut in den Adern. Wie konnte ihm nur dieser Fehler unterlaufen? Er muss dieses Buch lesen, er muss wissen was sie weiß. Ein weiteres Mal kann er sie nicht am Leben lassen. Eve Black überlebte als einzige den Nothing Man. Wie durch ein Wunder konnte sie in dieser grausamen Nacht dem Mann, der ihren…

  • Krimi

    Zwischen Klassikern, Merchandise und Muskelprotzen

    Robert Mondrian ist Buchhändler im beschaulichen Remslingen. Seine Buchhandlung führt allerdings nur Klassiker und Liebesromane, sehr zum Leidwesen seines Gehilfen Alfons, dessen Herz eher für Comics und Krimis schlägt. Was jedoch weder Alfons, seine zwei Pflege Kakadus Sherlock & Watson, noch sonst irgendwer in Remslingen ahnt, ist Roberts Vergangenheit als Geheimagent. Welche dieser geflissentlich und aus guten Gründen zu verbergen versucht. Als ein Obst- und Gemüsehändler der Ladennachbarin und Roberts heimlicher Herzensdame, tot aufgefunden wird, kommt er mit seiner Ruhestandsentscheidung ins Wanken. Plötzlich haben Polizei und Presse es auf Sonja und ein mysteriöser Muskelprotz auf den Buchhändler selbst abgesehen. Es wird Zeit, die Deckung zu verlassen. Schneewittchen und die sieben…

  • Historisch

    Gott hat uns hier draußen längst verlassen…

    Alles begann mit großer Hoffnung, als 1846 rund 90 Männer, Frauen und Kinder in Richtung Kalifornien aufbrachen. Doch der Siedler Treck, der später als „Donner Party“ in die Geschichte eingeht, steht bald vor einem Problem, die feindselige Umgebungen und das Klima machen die Reise zur Tortur. Bald halten Hunger und Zwistigkeiten Einzug. Als ein kleiner Junge verschwindet macht sich anfängliches, leises Misstrauen unter den Siedlern breit. Doch bald wird ihnen klar, dass sie in dieser einsamen Ebene keinesfalls alleine sind, irgendetwas folgt den Siedlern wie ein dunkler Schatten und es hat Hunger, unbändigen Hunger. Die Donner Party ist leider einer der bekanntesten Siedler Trecks dieser Zeit. Da hier leider alles…

  • Krimi

    Zweifeln sie etwa an meiner Urteilsfähigkeit?

    London 1882. Englands, zu dieser Zeit berühmtester, privater Ermittler steht dieser Tage vor einem Rätsel. Der verdächtige Ehemann, einer brutal ermordeten Frau bittet ihn, seine Unschuld zu beweisen. Doch für Sidney Grice ist der Fall zu trivial und liegt außerdem noch klar auf der Hand. Doch seine, kürzlich nach dem Tod ihres Vaters aufgenommene Patentochter zwingt ihn förmlich, sich dem mysteriösen Fall anzunehmen. Statt seine Chronistin zu werden, will sie allen Ernstes auch gleich noch mit ermitteln und seine Gehilfin spielen. Eigentlich kann Sidney Grice beides nicht gebrauchen doch der zynische, geldgierige Hund kann dem lukrativen Angebot seines Mündels einfach nicht widerstehen. Der erste Band der Gower Street Detektive startet…

  • Historisch

    Das Auge des Tages 

    1905 kommt Margaretha Geertruida Zelle mit nicht einem Geldstück nach Paris. Sie hat alles verloren, ohne Geld und ohne ihre geliebten Kinder, tritt sie die Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann an. Obwohl sie mittellos in dieser riesigen Stadt steht, hat sie einen Traum. Eine Vision von festlichen Empfängen, schönen Kleidern, funkelndem Schmuck, stattlichen Männern in Uniformen, gut betuchten Bekanntschaften und Champagner im Überfluss. Eine Welt zu der ihr ohne Mann, Vermögen oder Adelstitel jedweder Zugang verwehrt bleiben wird. Doch die junge Margaretha ist schön und als bei ihrer Ankunft in Paris, das Schicksal förmlich in sie hineinrennt, packt sie die Gelegenheit beim Schopf und erschafft sich, mit ihrem Hang zur…

  • Historisch

    Eine Geschichte, so schön und detailreich wie ein Gemälde

    Michelangelo sucht mit seinen jungen Jahren noch den Lebensweg, als er plötzlich auf eigenen Beinen stehen muss. Die Kurtisane Mercuria gibt ihm nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern versucht auch positiv auf sein Leben zu wirken. Doch in Michelangelos Dasein stürmen mit Mercuria auch neue Freunde, nächtliche Ausflüge in die Villen der Stadt, rauschende Feiern, viele Gefühle, abgründige Geheimnisse der mächtigsten Männer Roms und dann und wann ein kleiner Einblick in die bewegte Vergangenheit dieser weit über die Mauern der Stadt bekannten Kurtisane. Michael Römling präsentiert uns hier ein Rom im Jahr 1570, in das er eine unglaublich gelungene Geschichte um Intrigen, Machtmissbrauch, gewissenlose Männer, Raufbolde, Mörder und…