• Thriller

    Nie wieder betrete ich dieses Haus

    Millie braucht einen Job, sie will diesen Job. Doch wer möchte schon ein Hausmädchen mit ihrer Vorgeschichte? Sie kann ihr Glück kaum fassen als die elegante Nina sie bittet die Stelle in diesem wunderschönen Haus auf Long Island anzunehmen. Das Gehalt ist super, Kost und Logie frei. Ein Traum wird wahr, ein Plan geht auf und der Alptraum ist nicht fern. Der internationale Durchbruch für Freida McFadden kann man gut und gern als Pageturner bezeichnen. Auch wenn einen die ungute Vorahnung durch das ganze Buch jagt, man die Protagonistin die ganze Zeit schütteln und anschreien mag „lauf, sieh zu dass du hier weg kommst“ kann man das Buch nur schwer…

  • Thriller

    Lasst alle Hoffnung fahren auf Hope‘s End

    Kit macht eine schwere Zeit durch, der letzte Job war gelinde gesagt ein Desaster und nach 6 Monaten Sperre ist sie einfach nur froh wieder arbeiten zu können. Doch ihre neue Patientin ist nicht einfach irgendwer, es ist Leonora Hope. Jeder kennt sie in dieser Stadt und dank des unrühmlichen Kinderreimes wird auch nie jemand ihre Taten vergessen… -„Das war ich nicht“ rief sie nachher. Doch außer ihr lebt keiner mehr.- Kit braucht diesen Job, Leonora ist  67 und und bis auf den linken Arm bewegungsunfähig, was soll sie ihr schon tun? Die düstere Atmosphäre hat dieses Buch förmlich gepachtet, denn Kit und Leonora haben ihre eigenen Geheimnisse und Hope‘s End,…

  • Historisch

    Ich bin wild, ich bin frei, ich bin Atalanta!

    Als Säugling ausgesetzt um zu Sterben, von einer Bärin aufgezogen, adoptiert von der Göttin Artemis, umgeben von Nymphen zur Frau herangewachsen. Atalanta, die einzige sterbliche, deren Schnelligkeit im Lauf und Geschick mit Pfeil und Bogen nur von der Göttin der Jagd selbst übertroffen wird, kennt nur das Leben im Wald und die Regeln dieser Gemeinschaft. Wer den Schwur der Artemis leistet entsagt dem Leben mit einem Mann. Doch nun ist es ausgerechnet die Göttin selbst, die Atalanta entsendet, um unter den Argonauten zu segeln und mit Jason das Goldene Vlies zu erbeuten. Wird Atalanta von dieser gefährlichen Reise zurückkehren und wenn ja, wird sie dann noch die selbe sein? Ich…

  • Thriller

    Auge um Auge

    Pulaski verbringt seinen zweiwöchigen Urlaub in Wien bei Evelyn und Flo, als die Chirurgin Aleyna Al-Rashid grausam ermordet wird. Schnell hat die Wiener Polizei auch eine Verdächtigen. Immerhin hat Martin Kilian selbst gedroht die Ärztin, nach der verpfuschte Op an seiner Tochter, zu töten. Doch Kilian, der mittlerweile sehr bekannte True Crime Podcaster, der durch seine Arbeit schon unschuldig Verurteilte entlasten konnte, schwört mit der Sache angeschlossen zu haben. Sind die Indizien zu eindeutig, wurde er reingelegt um als Sündenbock den Kopf hinzuhalten? Evelyn, Flo und Pulaski werden bald merken, dass die Wahrheit und alle die danach gieren weitaus gefährlicher sind als es scheint. Die Rache Reihe wird durch den…

  • Fantasy

    Warum liegt der Mond vor meiner Tür? 

    In Überstadt herrschen Unruhen, als den Detektiv Skarabäus Lampe die Nachricht, über den Tod seines Vaters erreicht. Schon lange hat er zu dem berühmten Archäologen und Ehrenbürger der Stadt kein inniges Verhältnis mehr, doch spurlos geht sein ableben dennoch nicht an ihm vorbei. Als bekannt wird, dass inmitten der Unruhen eine kostspielige Trauerfeier für Archibald Lampe statt finden soll, toben die Massen. Im herunter gekommenen Arbeiterviertel wütet wegen der widrigen Hygiene- und  Wohnbedingungen eine Krankheit und rafft Tag für Tag mehr Tiere dahin. Doch die Schickeria Überstadts lässt sich dieses Ivent Unsummen kosten anstatt bei der Renovierung finanzielle Unterstützung zu leisten. Lampe lässt, noch völlig entrückt und begleitet von wütenden Protesten…

  • Thriller

    Der Wahnsinn der Unendlichkeit

    Als Alexander Berger 1911 mit seinem Team an das Ende der Welt aufbricht, um einen der letzten unbekannten Flecken dieser zu kartographieren, ahnt er nicht welches drastische Ende diese Expedition haben wird. Nicht weit gekommen, auf einem Plateau, am kältesten und unwirtlichen Ort auf der Erde sterben viele der Teilnehmer. Stürze in Gletscherspalten, Erfrierungstod und von Wahnsinn getriebene Flucht in den Schneesturm dezimieren Bergers Team Tag für Tag. Vom Tod umgeben entdecken die letzten Überlebenden dieser Expedition einen merkwürdigen Schacht, der senkrecht und ohne erkennbares Ende tief in die Erde führt. Mehr tot als lebendig werden Berger und ein paar Teilnehmer geborgen, doch der mysteriöse Schlund lässt ihn nicht los.…

  • Roman

    Nicht die Toten solltest du fürchten, vielmehr die Lebenden

    Mayken ist 1628 an Bord der Batavia. Sie ist auf dem langen und beschwerlichen Weg nach Java, zu ihrem Vater, an den sie sich kaum erinnern kann. Von Anfang an fasziniert sie das Treiben auf dem Schiff. Mit ihrer herzlich neugierigen Art und forschem Mut erobert sie zuerst die dunklen Stellen des Schiffes und immer mehr die Passagiere. Doch nicht jeder ist das was er zu sein vorgibt und das wahre Gesicht einiger zeigt sich als das Schiff kentert und nach Panik und Chaos schlussendlich die Gewalt ausbricht. Gil ist 1989 auf dem Weg nach Beacon Island, um nach dem Tod seiner Mutter bei seinem Großvater zu leben. Ein einsilbiger…

  • Thriller

    Im Spiegelland sind wir sicher

    Cats Zwillingsschwester ist verschwunden, so kehrt sie nach 20 Jahren in das Haus ihrer Kindheit zurück. Das Haus in dem sie zusammen jede Nacht die wildesten Abenteuer im Spiegelland erlebten. Doch nun ist El verschwunden, die Polizei und ihr Ehemann glauben, sie sei tot, doch Cat hätte es gespürt. Nicht nur das ausbleibende Gefühl auch die Emails, die Cat auf einer Schnitzeljagd durch das Haus und ihre Erinnerungen hetzten, lassen sie Els tot in Frage stellen. Ihre Verzweiflung wächst, denn sie soll sich erinnern, dabei hat sie gar nichts vergessen. Sie erinnert sich ganz genau oder doch nicht? Ein Buch voller Irrungen und Wirrungen, ganz wie in einem Spiegelkabinett. Nichts,…

  • Fantasy,  Hörbuch

    Sein Zuhause sucht man sich selbst aus

    Olivia lebt schon so lang sie sich zurück erinnern kann in diesem Waisenhaus. Stumm saß sie vor Jahren als Kleinkind mit nichts als einem Kleidchen und dem Tagebuch ihrer Mutter vor dem Tor der Einrichtung. Das ist auch alles was ihr in diesem tristen Alltag geblieben ist, sprechen kann Olivia nicht, so sucht sie Trost in den Zeilen ihrer Mutter, deren Stimme sie schon längst vergessen hat. Als eines Tages ein Brief ihres Onkels eintrifft, ihre Familie suche sie überall, sie solle Heim kommen, kann sie ihr Glück nicht fassen. Kaum angekommen ergeben sich mehr Fragen als Antworten und erneut fühlt sie sich nicht gewollt, doch auch hier sind diese…

  • Hörbuch

    Wenn der Tod an deine Tür klopft

    Als es an der Tür der Psychologin Olivia Bentele klopft, steht ein attraktiver Mann mit schwarzem Umhang vor ihr. Dieser hat sich jedoch in der Tür geirrt und erkundigt sich nach Frau Keller. Sie denkt sich zunächst nichts bei dieser merkwürdigen Begegnung, doch als ihre nette alte Nachbarin plötzlich tot ist kommen Liv doch Zweifel an dem Mann. Sie konfrontiert ihn mit ihrem Verdacht und er gibt zu, er wäre in Wahrheit Thanatos, der Gott des Todes. Ihre Begegnung wäre weniger ein Zufall gewesen, ihn deprimiere das unwürdige Sterben dieser Tage. Als Liv diesem (offensichtlich verwirrten) Mann ihre professionelle Hilfe anbietet ahnt sie nicht, dass sie bald alle Seiten des…