• Thriller

    Home Sweet Home

    Viviane Delaney macht die Nachtschicht an der Rezeption des Sun Down Motel in Fell, einem kleinen Vorort an der Route 6. Hier ist in der Nacht nicht viel los, so ist die Arbeitszeit für Viv immer einsam und lang. Doch mit jeder Schicht wächst ihr Angst vor einer geheimnisvollen Bedrohung. 35 Jahre später zieht es Carly Kirk wie magisch das stark gelalterte Sun Down Motel. Sie will endlich die Wahrheit über ihre, vor langer Zeit verschwundene Tante herausfinden. Doch scheinbar ist dieses Motel selbst ein rastloser Ort und was diese Wände schon gesehen haben ist weit außerhalb Carlys Vorstellungskraft. Zimmer 103 ist in 2 Zeitebenen aufgeteilt. 1982, die wir mit…

  • Historisch,  Krimi

    In jeder Geschichte steckt ein Körnchen Wahrheit

    1834 treibt viele die Hoffnung auf ein besseres Leben nach Kopenhagen. Einer von ihnen ist Hans Christian Anderson, der sich als Dichter und mit der Gunst reicher Leute gerade so durschlägt. Doch Elend und Not ist der Alltag für viele in diesen Zeiten und als die Leiche einer Prostituierten aus dem Kanal gefischt wird gerät Anderson in große Schwierigkeiten. Nur knapp entgeht er seiner Hinrichtung. Dank seines einflussreichen Gönners bleiben ihm genau drei Tage, seinen Namen rein zu waschen. Doch Kopenhagen ist groß und Hans Christian hat keinen Anhaltspunkt. Er braucht dringend Hilfe… Fast jeder hat schon mal ein Märchen von Hans Christian Anderson gehört. Selten sind seine Protagonisten so…

  • Short Review

    Ein etwas anderer Thriller

    Der Klappentext gab schon eine klare Richtung vor, doch bereits zu Beginn des Buches war klar, es läuft nicht ganz so wie erwartet. Der Drops war schnell gelutscht, der Mord passiert, der Mörder selbst war auch kein Geheimnis. Man glaubte ziemlich genau zu wissen, was vor sich ging, doch konnte man sich bei seinen Vermutungen nie richtig sicher sein. Immer schwang ein leises „oder war es doch anders?“ beim Lesen mit. An irgendeiner Ecke passte das Puzzle nie vollständig zu den anderen Teilen. Der Schreibstil war sehr spannungsgeladen und die nach den zusammenhängen ließ mich förmlich durch da Buch fliegen. Obwohl ich eine Vermutung hatte, brauchte ich die Bestätigung des…

  • Thriller

    Mehr ein -tückischer Vorstadt Schickeria- Krimi

    Severn Oaks, ist eine etwas bessere Vorstadt Gemeinde, man kennt die Nachbarn, feiert gemeinsam und tauscht Tratsch und Klatsch miteinander aus. Hinter Mauern, nicht für jeden erreichbar, kann man sich sicher fühlen. Bis Erica, eine der beliebten Nachbarinnen aus der Gemeinschaft, auf einer Party ums Leben kommt. Als sich ein Jahr später die Wogen dieses tragischen Unfalls zu glätten scheinen, macht ein ominöser Podcast die Runde. In „die Wahrheit über Erica“ sollen wöchentlich neue Details über die Vorfälle auf der damaligen Feier, denunzierende Geheimnisse über die restlichen Anwesenden preisgegeben und sogar Ericas Mörder entlarvt werden. Ein Funke auf dem Pulverfass, dass sich Severn Oaks nennt. In das Gift deiner Lügen…